Die Diakonie Rhein-Kreis Neuss sucht

Sozialarbeiter*in (m/w/d) für die Asylverfahrensberatung in der ZUE Neuss

Die Diakonie Rhein-Kreis Neuss ist die soziale Arbeit der Evangelischen Kirche. Dazu brauchen wir Sie, um 
»von Menschen, mit Menschen, für Menschen« 
Nächstenliebe zu stiften!

IHRE HERAUSFORDERUNG

  • Sie beraten Asylbewerber im Anerkennungsverfahrensablauf zu rechtlichen Fragen
  • Sie unterstützen Flüchtlinge in Krisensituationen
  • Sie vernetzen sich mit anderen sozialen Diensten
  • Sie begutachten Anträge und Bescheide und bereiten auf die Anhörung vor

IHRE FÄHIGKEITEN

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, oder eine entsprechende vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben berufliche Erfahrungen im Bereich der Flüchtlingshilfen und in der
    Beratungsarbeit
  • Sie besitzen Kenntnisse im Asyl- und Flüchtlingsrecht, Ausländerrecht/Aufenthaltsrecht
  • Sie besitzen ein freundliches und sicheres Auftreten, interkulturelle
    Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, sowie Teamfähigkeit
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, besitzen eine selbständige und strukturierte
    Arbeitsweise und verfügen über organisatorisches Talent
  • Sie verfügen über Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und idealerweise eine weitere Sprache)
  • Sie können sich mit dem christlichen Auftrag der Diakonie identifizieren

IHRE VORTEILE

  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • Wir sind ein engagiertes, aufgeschlossenes, kooperatives, erfahrenes und kompetentes Team
  • Sie sind fachlich angebunden an die Dienste des Fachbereichs Familien- und Jugendhilfe der Diakonie RKN
  • Die Weiterbeschäftigung über das Jahresende 2022 hinaus wird angestrebt

IHR GEHALT

  • Kindergeldzulage (pro Kind)
  • Tarif: BAT-KF

IHRE BENEFITS

  • Corporate benefits
  • Jahressonderzahlung
  • JobRad
  • kirchliche Zusatzversorgung
  • Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm (FirstBird)
  • regelmäßige Fort- & Weiterbildungen
  • JOBUMFANG

    Teilzeit 29,25 Stunden, vorerst befristet bis 31.12.2022,
Standort Neusser Flüchtlingshilfe
Obertorweg 1
41460 Neuss
Arbeitgeber Diakonie Rhein-Kreis Neuss e.V.
Eintritt ab sofort
Jobumfang Teilzeit 29,25 Stunden, vorerst befristet bis 31.12.2022,
Gehalt Kindergeldzulage (pro Kind)
Tarif: BAT-KF
Benefits Corporate benefits
Jahressonderzahlung
JobRad
kirchliche Zusatzversorgung
Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm (FirstBird)
regelmäßige Fort- & Weiterbildungen
Urlaub 30 Tage, zusätzlich am 24.12. und 31.12.
Martin Gumprich
(Bewerbermanagement)
www.diakonie-rkn.de
Telefon: 02131- 56 68 24
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.