Die Diakonie Rhein-Kreis Neuss sucht

Sozialarbeiter für Vormundschaften/ Pflegschaften (m/w/d)

Die Diakonie Rhein-Kreis Neuss ist die soziale Arbeit der Evangelischen Kirche. Dazu brauchen wir Sie, um 
»von Menschen, mit Menschen, für Menschen« 
Nächstenliebe zu stiften!

IHRE HERAUSFORDERUNG

  • Sie übernehmen die gesetzliche Vertretung der Mündel im Rahmen der gerichtlich bestellten Wirkungskreise und der dazugehörigen persönlichen Angelegenheit.
  • Sie pflegen den persönlichen Kontakt zu den Ihnen anvertrauten Mündeln.
  • Sie nehmen an Hilfeplangesprächen zur Vertretung des Kindesinteresses teil.
  • Sie erstellen Berichte und Stellungnahmen.
  • Sie arbeiten zusammen mit anderen Institutionen und Fachdiensten.

IHRE FÄHIGKEITEN

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Sie verfügen idealerweise Kenntnisse im Kinder- und Jugendhilferecht, Sozialrecht, Vormundschaftsrecht und Adoptionen.
  • Sie haben Freude an und Fähigkeit zum selbständigen, strukturierten und eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • Sie sind belastbar, flexibel und besitzen Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen.
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis Klasse B.

IHRE VORTEILE

  • Wir bieten Ihnen eine sichere unbefristete Anstellung mit einem interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet.
  • Wir sind ein engagiertes, aufgeschlossenes, kooperatives, erfahrenes und kompetentes Team.

IHR GEHALT

  • Kindergeldzulage (pro Kind)
  • Tarif: BAT-KF

IHRE BENEFITS

  • geregelte Arbeitszeiten
  • Jahressonderzahlung
  • kirchliche Zusatzversorgung
  • Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm (FirstBird)
  • regelmäßige Fort- & Weiterbildungen
  • regelmäßige Supervisionen
  • JOBUMFANG

    Teilzeit 20-25 Stunden wöchentlich, unbefristet
Standort Vormundschaften und Pflegschaften
Venloer Str. 68
41462 Neuss
Arbeitgeber Diakonie Rhein-Kreis Neuss e.V.
Eintritt ab 01.10.2021
Jobumfang Teilzeit 20-25 Stunden wöchentlich, unbefristet
Gehalt Kindergeldzulage (pro Kind)
Tarif: BAT-KF
Benefits geregelte Arbeitszeiten
Jahressonderzahlung
kirchliche Zusatzversorgung
Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm (FirstBird)
regelmäßige Fort- & Weiterbildungen
regelmäßige Supervisionen
Urlaub 30 Tage, zusätzlich am 24.12. und 31.12.
Melanie Welp-Bach
(Bewerbermanagement)
www.diakonie-rkn.de
Telefon: 02131- 56 68 22
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.